Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics (Opt-out) und Marketingtools von Act-On (Opt-out). Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Fachautoren

Exzellentes Fachwissen und jahrelange Praxiserfahrung

Nichts ist so wichtig wie verlässliche Inhalte. Um eine hohe Qualität und Praxisrelevanz der verschiedenen Compliance-Themen sicherzustellen, arbeitet Idox Compliance mit ausgewählten Experten zusammen. Sie bringen exzellentes Fachwissen und jahrelange Praxiserfahrung aus ihrem jeweiligen Spezialgebiet ein. Zusammen mit der Expertise von Idox Compliance bei der didaktischen Umsetzung von anspruchsvollen Themen entstehen hochwertige Compliance-Trainings, die dem Anspruch von Compliance Professionals in jeder Hinsicht gerecht werden. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige unserer Autoren vor.

Dr. Johann Bizer

Dr. Johann Bizer ist Vorstandsvorsitzender von Dataport, dem IT-Dienstleister der öffentlichen Verwaltung in Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen und war langjähriger Stellvertreter des Landesbeauftragten für Datenschutz in Schleswig-Holstein. Darüber hinaus kennt man ihn als langjährigen Mitherausgeber der Zeitschrift „Datenschutz und Datensicherheit“ und durch zahlreiche Publikationen auf dem Gebiet des Datenschutzes. Mehr Informationen auf www.dataport.de


Jürgen Bürkle

Jürgen Bürkle ist seit 1995 Leiter der Konzernrechtsabteilung der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. und gleichzeitig auch Compliance Officer dieser Versicherung. Jürgen Bürkle hat zahlreiche Beiträge zu versicherungs- und wirtschaftsrechtlichen Themen publiziert. Er ist Herausgeber des Handbuchs „Compliance in Versicherungsunternehmen – Rechtliche Vorgaben und praktische Umsetzung“ und Mitautor im Handbuch Corporate Compliance sowie im Handbuch des Versicherungsaufsichtsrechts. Herr Bürkle ist ferner Gründungs- und Vorstandsmitglied des Netzwerk Compliance e.V. und Mitglied im Herausgeberbeirat der Zeitschrift für Corporate Compliance (CCZ).


Prof. Dr. Kai Bussmann

Prof. Dr. Kai Bussmann ist seit 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Kriminologie an der Martin Luther Universität in Halle. Seine Forschungsschwerpunkte liegen hier in den Bereichen Wirtschaftskriminalität sowie Evaluation von kriminalpräventiven Maßnahmen. Prof. Dr. Bussmann ist weiterhin Leiter des Economy & Crime Research Centers und geschäftsführender Vorsitzender der Vereinigung für Rechtssoziologie. Bei der Zeitschrift Risk, Fraud Governance (ZRFG) ist er als Beiratsmitglied tätig. Mehr Informationen auf www.uni-halle.de


Freshfields Bruckhaus Deringer

Freshfields Bruckhaus Deringer LLP ist eine internationale, global integrierte Anwaltssozietät. Ihre Anwälte beraten die führenden nationalen und multinationalen Industrieunternehmen, Finanzdienstleister und staatlichen Institutionen bei ihren besonders anspruchsvollen Projekten und Transaktionen. Weltweit begleiten mehr als 2.500 Freshfields-Anwälte an 27 Standorten die Mandanten in allen wichtigen Wirtschaftsregionen. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.freshfields.com/en/germany/.


Rechtsanwältin Dr. Gina Greeve

Dr. Gina Greeve ist Partnerin bei der Kanzlei MGR in Frankfurt am Main. Die Spezialistin für Wirtschaftsstrafrecht und Baustrafrecht ist u. a. Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht und des Strafrechtsausschusses des Deutschen Anwaltsvereins. Frau Dr. Greeve berät seit Jahren namhafte Unternehmen vor allem bei Korruptionsdelikten und Fällen illegaler Beschäftigung und veranstaltet regelmäßig Firmenseminare zu diesem Themengebiet. Weitere Informationen auf www.mgr-law.com


Rechtsanwalt Lars-Heiko Kruse

Rechtsanwalt Lars-Heiko Kruse ist Director im Bereich Forensic Services der PricewaterhouseCoopers AG WPG und befasst sich mit den Themen Geldwäsche- und Betrugsprävention, Finanzsanktionen, Compliance und Corporate Governance. Darüber hinaus ist er zuständig für die Durchführung von forensischen Sonderuntersuchungen. Seine Mandanten berät er unter anderem bei der Erstellung von Gefährdungsanalysen sowie der Implementierung von Maßnahmen zur Prävention von Geldwäsche, sonstigen strafbaren Handlungen sowie Finanzsanktionsverstößen.


Noerr LLP

Mit der Kanzlei Noerr LLP verbindet Idox Compliance eine langjährige Kooperation zu verschiedenenen Compliance-Themen. Zu den für Idox Compliance tätigen Autoren von Noerr zählen:

  • Dr. Holger Alfes, Experte für Aktienrecht und Kapitalmarktrecht in Frankfurt
  • Dr. Michael Bergmann, Partner bei Noerr in Berlin, berät zum Kartellrecht sowie zum Telekommunikationsrecht
  • Dr. Alexander Birnstiel, berät in München Mandanten in allen Fragen von Kartell-, Missbrauchs- und Fusionskontrollverfahren
  • Dr. Torsten Fett, büroleitender Partner von Noerr in Frankfurt, berät Mandanten in den Bereichen Bankaufsichtsrecht und Investmentrecht
  • Prof. Dr. Karsten Metzlaff, Spezialist für Kartellrecht und Franchising in Berlin und gleichzeitig Lehrbeauftragter für Medienkartellrecht an der Europa-Universität Viadrina
  • Dr. Bärbel Sachs, Expertin für internationales und europäisches Außenwirtschaftsrecht und besonders spezialisiert auf Exportkontrollrecht, Zoll- und Embargorecht
  • Dr. Kathrin Westermann, Partnerin bei Noerr in Berlin und Mitherausgeberin der NZKart, einer im Beck-Verlag erscheinenden Fachzeitschrift zum Thema Kartellrecht

Mehr Informationen auf www.noerr.com


Pohlmann & Company

Pohlmann & Company ist die erste interdisziplinäre Kanzlei und Beratung für Corporate, Compliance & Governance. Darüber hinaus bietet Pohlmann & Company spezialisierte Rechtsberatung im Umwelt- und Immobilienwirtschaftsrecht. Die Kanzlei ist spezialisiert auf Lösungen und arbeitet deshalb interdisziplinär mit schlagkräftigen Teams aus erstklassigen Anwälten und Unternehmensberatern. Innerhalb der Beratungsschwerpunkte deckt Pohlmann & Company sämtliche juristischen und betriebswirtschaftlichen Aspekte ab und versteht sich dabei als Partner der Mandanten. Weitere Informationen auf www.pohlmann-company.com/de.


Reynolds Porter Chamberlain LLP

RPC (Reynolds Porter Chamberlain) ist eine Wirtschafts- und Versicherungskanzlei mit Sitz in London und Büros in Bristol, Singapur und Hong Kong. Die Kanzlei beschäftigt rund 720 Personen, darunter 81 Partner und 334 andere Anwälte. RPC berät globale Unternehmen aus vielen Branchen in den verschiedensten Gebieten, darunter Versicherung, Wirtschaftsrecht, Baugewerbe, Konstruktion und Projekte, Unternehmensübernahmen, IP und Technology, Medien, Immobilien, Beschäftigung und Pensionen, Outsourcing, Behörden sowie Steuern und Wettbewerb. Weitere Informationen auf www.rpc.co.uk.


Rechtsanwalt Raimund Röhrich

Raimund Röhrich, MBA, ist anerkannter Experte im Bereich Antikorruption. Nach mehreren Positionen bei namhaften Anwaltskanzleien, zuletzt Clifford Chance, ist Herr Röhrich zu einem namhaften Finanzdienstleister gewechselt. Er ist außerdem Lehrbeauftragter für internationales Antikorruptionsrecht und Compliance-Organisation an der School of Governance, Risk & Compliance der Steinbeis-Hochschule Berlin. Herr Röhrich ist Herausgeber und Co-Autor des Buches "Methoden der Korruptionsbekämpfung", Mitglied des Herausgeberbeirats der Zeitschrift Risk, Fraud & Compliance (ZRFC) und Absolvent des MBA-Programms Risk & Fraud-Management.


Steffen Salvenmoser

Steffen Salvenmoser ist Partner in der Abteilung Forensic Services bei der PricewaterhouseCoopers AG in Frankfurt am Main, wo er sich seit 1999 ausschließlich mit der Beratung und Unterstützung von Unternehmen in Fällen von Wirtschaftskriminalität sowie mit der Aufdeckung und Vermeidung von dolosen Handlungen beschäftigt. Zuvor war er zwei Jahre Richter und sechs Jahre Staatsanwalt an einer Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftsstrafsachen in Niedersachsen. Mehr Informationen auf www.pwc.de


Dipl.-Kfm. Daniel Wildhirt

Dipl.-Kfm. Daniel Wildhirt ist Director im Bereich Customer & Operations der PricewaterhouseCoopers WPG (PwC) und befasst sich mit den Themen Anlegerschutz und Compliance sowie Strategieentwicklung und Prozessoptimierung. Herr Daniel Wildhirt berät seit Jahren namenhafte Banken bei der Analyse regulatorischer Neuerungen sowie bei der Optimierung und Umsetzung neuer und bestehender Anforderungen. Er ist Mitautor des Fachbuches Trends im Private Banking (bank-verlag 2012) und war vor seiner Tätigkeit bei PwC im Private & Wealth Management der Deutsche Bank AG tätig.


Rechtsanwalt Henning Wüst

Henning Wüst ist durch seine mehr als 10-jährige Tätigkeit als Fachanwalt für Arbeitsrecht mit allen arbeitsrechtlichen Fragen sehr vertraut. Mitte der 2000er Jahre hat er über 4 Jahre hinweg schwerpunktmäßig den Gesetzentwurf zum „Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)“ begleitet. In dieser Zeit hat der Jurist auch mehrere Fachbücher und zahlreiche Fachartikel verfasst. Inzwischen ist Henning Wüst als (Foto-)Journalist tätig.

Kontakt

Sie haben Fragen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Newsletter

Sie möchten in Sachen Compliance auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Compliance-News

Sie suchen nach interessanten Fachartikeln rund um das Thema Compliance? Dann sind Sie hier genau richtig.

Zu den News

Pressemitteilungen

Alle Unternehmensneuigkeiten von Idox Compliancen finden Sie auf unserer Seite Pressemitteilungen.

Zu den Pressemitteilungen

Compliance-Veranstaltungen

Idox Compliance nimmt das ganze Jahr über an verschiedenen Events teil. Erfahren Sie, wo Sie uns treffen können.

Zu den Veranstaltungen