Korruptionswahrnehmungsindex

Der Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International

Dass Korruption kein zu vernachlässigender Faktor in der globalen Wirtschaft ist, zeigt unter anderem auch der einmal im Jahr von Transparency International veröffentlichte Korruptionswahrnehmungsindex (CPI).

Der Index listet Länder nach dem Grad der im öffentlichen Sektor wahrgenommenen Korruption auf. Es ist ein zusammengesetzter Index aus Umfragen und Untersuchungen, die auf korruptionsbezogenen Daten beruhen, welche von einer Reihe unabhängiger und namhafter Institutionen erhoben wurden. Der CPI ist der weltweit bekannteste Korruptionsindikator.

Im Jahr 2018 wurden 180 Länder untersucht. Der Index misst die in Politik und Verwaltung wahrgenommene Korruption auf der Grundlage verschiedener Expertenbefragungen und fasst 13 Einzelindizes von 12 unabhängigen Institutionen zusammen, deren Daten auf Expertinnen- und Experteninterviews, Umfragen und weitere Untersuchungen beruhen.

Auf einer Skala von 0 (hohes Maß an wahrgenommener Korruption) bis 100 (keine wahrgenommene Korruption) erreicht Deutschland dieses Jahr 80 Punkte – ein Punkt weniger als im Vorjahr. Dennoch rückt Deutschland im Ranking einen Platz nach vorne und teilt sich nun mit Großbritannien, das zwei Punkte verliert, den 11. Rang.

Interaktive Karte

Korruption ist ein globales Problem. Klicken Sie mit der Maus auf ein Land, um den jeweiligen Index und Rang für das Jahr zu sehen, welches in der oberen Zeitleiste eingestellt ist. In dunklem Rot sind Länder mit einen hochgradig korrupten öffentlichen Sektor markiert. Hellrote und orangefarbene Länder stehen etwas besser da, aber Korruption in öffentlichen Einrichtungen und unter deren Angestellten ist weit verbreitet. Gelb markierte Länder werden als sauberer wahrgenommen, sind aber nicht perfekt. Wenn ein Land nicht in der Rangliste vertreten ist (in der Karte grau), liegt es daran, dass nicht ausreichend Umfrageergebnisse für das Land verfügbar waren. Es bedeutet jedoch nicht, dass das Land korruptionsfrei ist.

Mehr als zwei Drittel aller Länder erhalten eine Punktzahl von unter 50 Punkten, der Durchschnitt liegt bei nur 43 Punkten. Während die Mehrzahl der Staaten stagniert, sind in einigen Ländern deutliche Rückschritte zu verzeichnen. Kein einziges Land auf der Welt ist frei von Korruption!

Bedienungshinweise
Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein Land, um dessen Punktzahl, Platzierung und Veränderung gegenüber dem letzten Jahr zu sehen. Mit den Cursortasten bewegen Sie die Karte, nachdem Sie sie angeklickt haben. Benutzen Sie die Zoom-Bedienfelder der Karte zur Vergrößerung oder Verkleinerung des Kartenausschnitts.

Das könnte Sie auch interessieren

Compliance im Mittelstand

Sie sind Vertreter eines mittelständischen Unternehmens und stehen vor der Aufgabe, Compliance in Ihrem Unternehmen voranzubringen?

Dann erfahren Sie mehr über Compliance im Mittelstand.

Studie „Compliance im Mittelstand“

In der Studie werden aktuelle Motive, Themen, Herausforderungen und Maßnahmen mittelständischer Unternehmen im Rahmen von Compliance beleuchtet.

Studie „Compliance im Mittelstand“ kostenlos herunterladen

Trainings für den Mittelstand

Mit unseren Lernprogrammen können KMU ihre Mitarbeiter schnell, unkompliziert und günstig über das Internet zu Compliance-Themen schulen.

Zu den Compliance-Trainings für den Mittelstand